Archiv

01.07.2013

Der 10. Senat des Finanzgerichts Münster (FG Münster) hat in einem Urteil entschieden, dass Maklerkosten, die im Zusammenhang mit dem Verkauf eines Hauses anfallen, Werbungskosten bei Vermietungseinkünften sein können, die der Steuerpflichtige aus anderen Objekten erzielt (Az. 10 K 3103/10 E). Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


28.06.2013

Ein Stromversorger haftet nicht für einen Überspannungsschaden des Kunden, weil er erdverlegte Kabel in dem von ihm betriebenen Stromnetz nicht in regelmäßigen Zeitabständen gewartet und kontrolliert hat. Das hat der 11. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm (Az. 11 U 145/12) entschieden. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


28.06.2013

Einladung und Sitzungsunterlagen online verfügbar mehr…


28.06.2013

Ob Wohnungsnot, Mietpreisexplosion oder Mietpreisbremse – bezahlbares Wohnen ist derzeit eines der zentralen Themen im Bundestagswahlkampf. Zahlen, Daten und Fakten widerlegen allerdings die zahlreichen Behauptungen der Politiker. Haus & Grund sorgt für Klarheit in der Wahlkampfrhetorik. mehr…


27.06.2013

Begründen Eheleute in einem Altenteilvertrag mit den Eltern des Ehemannes gemeinsame Verpflichtungen, bleiben diese auch nach der Scheidung bestehen, wenn die Eheleute keine andere Regelung vereinbaren. Das hat der 8. Senat für Familiensachen des Oberlandesgerichts Hamm (Az 8 UF 200/12) entschieden. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


25.06.2013

Haus & Grund erwartet geringere Chancen für Wohnungssuchende. „Wer Bestands- und Neuvertragsmieten über das heutige Maß beschränken will, möchte den freien Wohnungsmarkt abschaffen und eine staatlich verordnete Miethöhe einführen. Das ist im höchsten Grade schädlich für den bisher sehr gut funktionierenden Wohnungsmarkt in Deutschland.“ mehr…


21.06.2013

Der Betrieb einer privaten, aber netzgeführten Photovoltaikanlage kann zum Abzug der entrichteten Vorsteuer berechtigen. Dieses Abzugsrecht setzt u. a. voraus, dass die Anlage zur Erzielung nachhaltiger Einnahmen betrieben wird. Auf diese Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


20.06.2013

In NRW wurden im Mai 2011 nahezu 3,6 der 8,9 Millionen Wohnungen vom Eigentümer bewohnt. Wie IT.NRW als statistisches Landesamt anhand von Ergebnissen des Zensus 2011 mitteilt, lag damit der Anteil der vom Eigentümer bewohnten Wohnungen in NRW bei 40,1 Prozent. Im Bundesdurchschnitt wurden zum gleichen Zeitpunkt 42,4 Prozent aller Wohnungen vom Eigentümer bewohnt. Auf diese Zahlen macht Haus &... mehr…


18.06.2013

Das Haus oder die Wohnung sollten im Sommer frühmorgens oder spät am Abend gelüftet werden, empfiehlt Haus & Grund. Nur dann kann die warme Luft in den Wohnräumen der kühleren Außenluft weichen. Der Luftaustausch erfolgt dabei umso schneller, je größer die Lüftungsöffnung ist. Bei vollständig geöffneten Fenstern ist die Lüftungswirkung größer als bei gekippten Fenstern. mehr…


17.06.2013

In seinem Urteil (Az 8 K 907/12.GI) hat die 8. Kammer des Verwaltungsgerichts Gießen die Erhebung einer Zweitwohnungssteuer für eine Blockhütte für rechtmäßig erachtet. Die Klägerin hatte sich gegen einen Steuerbescheid gewandt, mit dem für das Jahr 2011 eine Zweitwohnungssteuer in Höhe von 161,18 Euro veranlagt worden war. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


14.06.2013

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH, Az. VIII ZR 252/12) können Vermieter von Eigentumswohnungen die Grundsteuer leichter auf den Mieter umlegen. Darauf macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


14.06.2013

Bürgerbeteiligung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 207 - Drischer Straße/Ringstraße/Sebastianusstraße am 19. Juni 2013. mehr…


13.06.2013

Die Eigentümer eines Reihenmittelhauses sind für einen von ihnen nicht verschuldeten Brandschaden am Nachbarhaus ausgleichspflichtig, weil das Feuer auf Ursachen beruht, für die sie sicherungspflichtig waren. Das hat der 24. Zivilsenat des OLG Hamm mit Urteil Az. 24 U 113/12 entschieden. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


12.06.2013

Ein Vermieter kann im Mietvertrag vereinbaren, dass bauliche Veränderungen an seinem Eigentum nur mit seiner schriftlichen Einwilligung vorgenommen werden können. Es spielt dann auch keine Rolle, ob diese Änderung zu einer Verbesserung der Wohnqualität führt oder optisch nicht störend ist. Auf diese Entscheidung des Amtsgerichts München (AZ 472 C 7527/12) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


11.06.2013

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine Entscheidung zum "Winterdienstvertrag" getroffen und damit geklärt, ob es sich dabei um einen Dienst- oder Werkvertrag handelt. Diese Frage ist von Instanzgerichten unterschiedlich beurteilt worden. Auf diese aktuelle Entscheidung (VII ZR 355/12) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


07.06.2013

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich mit der Frage befasst, welcher Maßstab anzulegen ist, um zu beurteilen, ob eine Mietwohnung in schallschutztechnischer Hinsicht einen Mangel aufweist. Auf diese aktuelle Entscheidung VIII ZR 287/12 macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


06.06.2013

Um das Thema energetische Gebäudesanierung stärker ins Blickfeld zu rücken, haben das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) einen „Sanierungskonfigurator" gestartet. Auf dieses neue Internet-Hilfsmittel macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


05.06.2013

Am 9. Mai 2011, dem Stichtag des Zensus 2011, gab es in Nordrhein-Westfalen 8 883 437 Wohnungen, die sich auf 3 902 264 Gebäude verteilten. Wie Informationen und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) als statistisches Landesamt anlässlich der Veröffentlichung erster Ergebnisse des Zensus 2011 mitteilt, sind das über 1,7 Millionen Wohnungen (+23,8 Prozent) mehr als bei der letzten Volkszählung 1987.... mehr…


04.06.2013

Wer seine Abwasseranlage mittels einer Rohrleitungskamera auf Dichtheit prüfen lässt, erhält eine Steuerermäßigung von 20% der Kosten. Dies hat der 14. Senat des Finanzgerichts Köln (FG Köln) mit Urteil 14 K 2159/12 entschieden. Auf dieses Urteil macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


03.06.2013

„Eine weitere gesetzliche Grenze für Neuvertragsmieten wäre eine verfassungsrechtliche und wohnungspolitische Irrfahrt.“ So kommentierte Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann heute Überlegungen des Unions-Fraktionsvorsitzenden im Bundestag, Volker Kauder, eine entsprechende Grenze in das CDU-Wahlprogramm aufzunehmen. mehr…