Archiv

02.10.2013

Die NRW.BANK startet heute gemeinsam mit dem Bauministerium zwei neue Förderprogramme zur Förderung der Denkmalpflege in NRW. Ab sofort werden damit 60 Millionen Euro pro Jahr an günstigen Fördermitteln zur Verfügung stehen. Auf diese Programme macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


30.09.2013

Vermietet ein Mieter seine Wohnung unberechtigt weiter und leugnet dies noch auf Anfrage des Vermieters, ist das Vertrauensverhältnis zwischen Mieter und Vermieter so zerstört, dass eine fristlose Kündigung auch ohne Abmahnung möglich ist. Auf diese Entscheidung des Amtsgerichts München (AZ 423 C 29146/12) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


27.09.2013

Der 9. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts hat mit Urteilen 9 LB 22/11, 9 LB 23/11, 9 LB 24/11, 9 LB 25/11 - darüber entschieden, ob die Erhebung von Abwassergebühren für die Schmutz- und Niederschlagswasserbeseitigung durch die Stadt Braunschweig in den Jahren 2005 und 2006 rechtmäßig erfolgt ist. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


25.09.2013

Der Bundesgerichtshof hat sich mit den Auswirkungen einer zu einem späteren als dem in § 558b BGB bestimmten Zeitpunkt begehrten Mieterhöhung auf das Sonderkündigungsrecht des Mieters nach § 561 Abs. 1 BGB befasst (Az. VIII ZR 280/12). Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


23.09.2013

Der Baupreisindex für Wohngebäude (Bauleistungen am Bauwerk) in Nordrhein-Westfalen war im August 2013 um 1,5 Prozent höher als ein Jahr zuvor und erreichte einen Indexstand von 106,9 Punkten (berechnet auf der Basis 2010 = 100). Auf diese Preissteigerung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


19.09.2013

Kosten für die Auseinandersetzung eines Nachlasses können bei zum Nachlass gehörenden vermieteten Grundstücken zu Anschaffungsnebenkosten führen, die im Rahmen von Absetzungen für Abnutzung (AfA) abziehbar sind. Dies hat der Bundesfinanzhof (BFH) durch Urteil IX R 43/11 entschieden. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


19.09.2013

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat sich in einer Entscheidung (Az. VIII ZR 297/12) mit den Anforderungen an den Nachweis eines behaupteten Mietvertrages befasst, der dem Ersteigerer einer Wohnung von einem Angehörigen des ehemaligen Eigentümers entgegen gehalten wird. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


18.09.2013

Herr Notar Josef Christian Schippers informierte am 27. August 2013 auf Einladung des Aachener Haus & Grund in den Kurparkterrassen in Aachen über die notarielle Vorsorgevollmacht im Immobilienbereich. mehr…


17.09.2013

Die nach einem Erbfall notwendige Grundbuchberichtigung kann ohne Erbschein erfolgen, wenn sich die Erbfolge aus einer dem Grundbuchamt vorliegenden öffentlichen Testamentsurkunde ergibt. Auf diese Entscheidung des Oberlandesgerichts Hamm (Az. 15 W 248/13) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


16.09.2013

Ehrenamtliches Engagement, ein lebendiges soziales und kulturelles Leben sowie erfolgreicher Arten- und Biotopschutz haben dem Dorf Thier im Oberbergischen Kreis zur Goldmedaille im Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" verholfen. Bei einem Besuch im Bundesgolddorf zeigte sich Umweltminister Johannes Remmel beeindruckt vom Einsatz der 1521 Einwohnerinnen und Einwohner für ihr Heimatdorf. Auf... mehr…


16.09.2013

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass das Vorrecht der Wohnungseigentümergemeinschaft für Hausgeldrückstände in der Zwangsversteigerung (§ 10 Abs. 1 Nr. 2 ZVG) nicht dazu führt, dass ein Erwerber von Wohnungseigentum für die Hausgeldschulden des Voreigentümers haftet. Auf diese aktuelle Entscheidung (Az. V ZR 209/12) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


12.09.2013

Private Eigentümer stellen die insgesamt hochwertige Wohnraumversorgung sicher: 80,7 Prozent der in Deutschland insgesamt vorhandenen 41.298.747 Wohnungen werden von ihnen entweder vermietet oder selbst genutzt. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland unter Berufung auf die jüngst vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen hin. mehr…


11.09.2013

30,2 Prozent der insgesamt 3,9 Millionen Gebäude mit Wohnraum in Nordrhein-Westfalen wurden zwischen 1950 und 1969 gebaut. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt (IT.NRW) anhand der Ergebnisse des Zensus 2011 mitteilt, gab es damit im Mai 2011 fast 1,2 Millionen Häuser an Rhein und Ruhr, die in den sog. Wiederaufbau- und Wirtschaftswunderjahren errichtet worden... mehr…


06.09.2013

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen hat am 30. August 2013 das förmliche Verfahren zur Beteiligung der Öffentlichkeit zum Entwurf eines neuen Landesentwicklungsplans eingeleitet. Die Bürgerinnen und Bürger haben jetzt die Möglichkeit, bis zum 28. Februar 2014 zum Entwurf des neuen LEP NRW Stellung zu nehmen. Auf diese Veröffentlichung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


05.09.2013

Bis zum 31. Dezember 2013 müssen vermietete Mehrfamilienhäuser mit zentralen Warmwasserbereitungsanlagen erstmals auf Legionellen untersucht werden. Darauf weist Haus & Grund hin. Betroffen sind alle Wohngebäude, in denen zentrale Warmwasserspeicher oder Durchlauferhitzer mit einem Volumen von mehr als 400 Litern stehen. mehr…


04.09.2013

Mit Urteil vom 12. Juni 2013 (AZ IX R 31/12) hat der IX. Senat des Bundesfinanzhofs (BFH) entschieden, dass für die Annahme eines privaten Veräußerungsgeschäfts nach §§ 22 Nr. 2, 23 des Einkommensteuergesetzes dem Erfordernis der wirtschaftlichen Identität zwischen angeschafftem und veräußertem Wirtschaftsgut (nur) teilweise genügt ist, wenn ein mit einem Erbbaurecht belastetes Grundstück... mehr…


04.09.2013

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) stellt ab heute für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie 1.000 Gutscheine in Höhe von je 250 Euro für Energieberatungen in Wohngebäuden vor Ort zur Verfügung. Auf diese Aktion macht Haus & Grund Rheinland aufmerksam. mehr…


03.09.2013

Bei der Bemessung der Unterhaltspflicht der Kinder für ihre pflegebedürftigen Eltern bleibt die angemessene und von den Kindern selbst bewohnte Immobilie unberücksichtigt. Auf diesen Beschluss des BGH weist Haus & Grund hin. mehr…


02.09.2013

Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann hat heute Generalsekretär Andreas Stücke verabschiedet. mehr…


30.08.2013

Der durch die Nutzung des Außenspielbereichs einer Kindertagesstätte entstehende unvermeidbare Lärm spielender Kinder ist weder gebietsunverträglich noch rücksichtslos. Deshalb ist gerade ein in einem Wohngebiet angelegter Außenspielbereich von den Nachbarn grundsätzlich als sozialadäquat hinzunehmen. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…