Archiv

02.03.2013

Aktuelle Hinweise der Stadt Würselen zur Vorgehensweise im Rahmen der Dichtheitsprüfung - Stand: Januar 2012 mehr…


28.02.2013

„Weg mit der Stromsteuer!“, das forderte heute der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland. „Insbesondere die in jüngster Zeit stark gestiegenen Strompreise tragen zu den hohen Wohnkosten bei. Wird die Stromsteuer abgeschafft, könnten die Verbraucher kurzfristig um knapp sieben Milliarden Euro entlastet werden – zum größten Teil die privaten Haushalte.“ mehr…


28.02.2013

„Ein faires Miet- und Steuerrecht ist die wichtigste Voraussetzung für mehr Wohnungsneubau. Dann kommen die Investoren von alleine.“ Dies sagte Haus & Grund-Präsident Rolf Kornemann anlässlich der morgigen Bundestagsdebatte über die Wohnungspolitik. mehr…


27.02.2013

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 12. Dezember 2012 (Az. XI R 3/10) seine bisherige Rechtsprechung bestätigt, dass der Betreiber eines Blockheizkraftwerks im selbstgenutzten Einfamilienhaus umsatzsteuerrechtlich Unternehmer ist, wenn er den Strom teilweise, regelmäßig und nicht nur gelegentlich gegen Entgelt in das allgemeine Stromnetz einspeist. Auf diese Entscheidung macht Haus &... mehr…


27.02.2013

Der städtische Fachbereich Wohnen stellt jetzt den aktuellen Wohnungsmarktbericht mit der Datenfortschreibung zum 31. Dezember 2012 vor. Der Bericht enthält neben Daten zu den landesweit standardisierten Indikatoren der Kommunalen Wohnungsmarktbeobachtung auch Zahlen zu weiteren ortsspezifischen Indikatoren. mehr…


26.02.2013

Ein Grundstückseigentümer, der den mit einer Grunddienstbarkeit abgesicherten Überbau einer Nachbargarage auf seinem Grundstück dulden muss, ist nicht verpflichtet, dem Nachbarn zu gestatten, die über das Grundstück verlaufende Garagenzufahrt zu benutzen. Das hat der 5. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm (Az. I- 5 U 98/12) unter Abänderung des erstinstanzlichen Urteils des Landgerichts Hagen... mehr…


26.02.2013

Vermieter haben grundsätzlich Anspruch auf einen Teilerlass der Grundsteuer, wenn sie im vergangenen Jahr unverschuldet erhebliche Mietausfälle hatten. Entsprechende Anträge für das Jahr 2012 können in diesem Jahr aufgrund der Osterfeiertage noch bis 2. April gestellt werden. Darauf weist Haus & Grund hin. mehr…


21.02.2013

Der Umweltausschuss des Landtages hat heute mit den Stimmen von SPD und Grünen beschlossen, dass die Dichtheitsprüfung nicht nur in Wasserschutzgebieten Pflicht werden wird. Damit bleibt es bei dem eingebrachten Gesetzentwurf von SPD und Grünen, der nächste Woche auf der Sitzung des Landtages endgültig beschlossen werden wird. mehr…


19.02.2013

Tiefgaragenplätze dürfen, sofern im Mietvertrag nichts anderes geregelt ist, nur zum Abstellen von Autos, nicht zur Lagerung von Kartons oder ähnlichem genutzt werden. Auf diese Entscheidung des Amtsgerichts München (AZ 433 C 7448/12) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


19.02.2013

Wer bei dem Verkauf eines Hauses den Umfang eines bestehenden Mangels nicht vollständig und korrekt beschreibt, kann trotz eines Gewährleistungsausschlusses wegen Arglist auf Schadensersatz haften. Wenn der Verkäufer nach gravierenden Schäden durch Marderfraß sein Dach nur teilsaniert und fortbestehende Schäden in anderen Bereichen des Daches für möglich hält, muss er dies dem Käufer gegenüber... mehr…


18.02.2013

Der 8. Senat des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts hat entschieden, dass ein Feuerstättenbescheid nur bei einer Feuerstättenschau oder auf der Grundlage der Daten des vom Bezirksschornsteinfegermeister geführten Kehrbuchs ergehen darf (Az 8 LB 165/12). Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


14.02.2013

Die privaten Hauseigentümer haben im vergangenen Jahr 173.140 Wohneinheiten mit Unterstützung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) energetisch modernisiert. Das sind 42 Prozent mehr Wohneinheiten als 2011. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland mit Bezug auf neueste Förderzahlen der KfW hin. mehr…


14.02.2013

In seinem Urteil (Az IX R 14/12) hat der Bundesfinanzhof (BFH) die Grundsätze präzisiert, unter welchen Voraussetzungen Aufwendungen für langjährig leerstehende Wohnimmobilien als vorab entstandene Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehbar sind. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


14.02.2013

Die Bundesregierung hat in ihrer 132. Kabinettsitzung in Berlin den Entwurf einer Novelle des Energieeinsparungsgesetzes (EnEG) und der Energieeinsparverordnung (EnEV) beschlossen. Die Novellierung der EnEV sieht für Neubauten eine maßvolle Anhebung der Mindesteffizienzstandards in zwei Stufen in den Jahren 2014 und 2016 vor. Auf diesen Beschluss macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


13.02.2013

Ist vereinbart, dass Handwerkerleistungen ohne Rechnung erbracht werden, damit der Umsatz den Steuerbehörden verheimlicht werden kann (Schwarzgeldabrede), kann der Auftraggeber der Leistungen von dem Unternehmer keine Gewährleistungsrechte vor Gericht geltend machen. Der 1. Zivilsenat des Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgerichts hat entschieden, dass in solchen Fällen der geschlossene Vertrag... mehr…


08.02.2013

In seinem Urteil (Az IX R 14/12) hat der Bundesfinanzhof (BFH) die Grundsätze präzisiert, unter welchen Voraussetzungen Aufwendungen für langjährig leerstehende Wohnimmobilien als vorab entstandene Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung abziehbar sind. Auf diese Entscheidung macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


07.02.2013

Ein ordnungsgemäß gesicherter Bauzaun muss sämtlichen Witterungsbedingungen, auch Windböen, standhalten. Allein schon durch das Umfallen des Zaunes besteht ein Anscheinsbeweis für eine unzureichende Sicherung. Auf diese Entscheidung des Amtsgerichts München (AZ 244 C 23760/11) macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


06.02.2013

In diesen Tagen steigt der Rhein wieder über die Ufer und sorgt für Überschwemmungen bei Haus- und Grundstückseigentümern. Dennoch möchte das Land laut Haushaltsplan für 2013 statt bisher 40 Millionen nur noch 30 Millionen Euro an direkter Hilfe für den Hochwasserschutz zur Verfügung stellen. Dabei müssten am gesamten Niederrhein noch 107 Kilometer Deich saniert werden. Der Landesverband Haus &... mehr…


05.02.2013

Nordrhein-Westfalen hatte einen Antrag in den Bundesrat eingebracht, um die Möglichkeiten für eine Erdverkabelung bei Höchstspannungs-Leitungen im Rahmen des deutschen Netzausbaus zu erweitern. Dieser Antrag fand am 1. Februar 2013 die Ländermehrheit im Bundesrat. Auf diese Mitteilung der NRW-Staatskanzlei macht Haus & Grund aufmerksam. mehr…


05.02.2013

Auf Vorschlag der Europäischen Kommission berät das Europäische Parlament derzeit, die Wasserversorgung im Rahmen einer Konzessionsrichtlinie zu privatisieren. Städte und Gemeinden sollen demnach die kommunale Wasserversorgung europaweit ausschreiben. Rein kommunale Wasserversorger sind vorerst von der Privatisierung ausgenommen. Mehrsparten-Unternehmen, die auch Wasserversorgung betreiben,... mehr…