Haus & Grund Fotowettbewerb

Reisezeit! Ferienzeit! Bilderzeit! Teilen Sie Ihre Kreativität zum Motto "Eigentum. Schutz. Gemeinschaft.".

Endlich Ferienzeit! Ferienzeit ist Reisezeit! Und Reisen bildet!

Das haben wir uns auch gedacht und europäische Länder besucht. Neben vielen weiteren interessanten, aufregenden, neuen, verbindenden und bildenden Eindrücken haben wir den Eindruck eines Kinderspielplatzes aus Frankreich erfahren dürfen….

und hatten eine Assoziation zu einer doch etwas übertriebenen Auslegung des Haus & Grund-Mottos „Eigentum. Schutz. Gemeinschaft.“.

Und dann haben wir uns entschlossen, den 1. Aachener Haus & Grund-Fotowettbewerb aus der Taufe zu heben:
Auch Sie verreisen in diesem Sommer? Und besuchen fremde Länder? Oder Ortschaften vor der eigenen Haustür?
Sie haben dort ein Fotomotiv zum Haus & Grund-Motto „Eigentum. Schutz. Gemeinschaft.“ gefunden?

Lassen Sie uns auf unserer Facebook-Seite unter www.facebook.com/HausundGrundAachen teilhaben! Posten Sie Ihre Interpretation zu „Eigentum. Schutz. Gemeinschaft.“. Egal ob außergewöhnliche Architektur, Sicherheit 2.0 oder kreative Gemeinschaftsbilder - jede Interpretation, jedes Foto ist willkommen.

Und jeder Teilnehmer kann gewinnen: Zusammen mit unserem Kooperationspartner Boendgen- Baumärkte verlosen wir unter allen Teilnehmern 3 Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50,- € für die Boendgen-Baumärkte.



Teilnahmebedingungen
für die Gewinnspiel-Aktion „50 Euro Gutschein für Boendgen-Baumärkte“ vom 18.07.18 bis 20.09.18.


Veranstalter
ist der Aachener Haus & Grundbesitzer-Verein e.V., Boxgraben 36a, 52064 Aachen

Ein Teilnehmer nimmt an der Verlosung teil, indem er oder sie auf unserer Facebook-Seite unter: www.facebook.com/HausundGrundAachen
zu dem Gewinnspiel einen Kommentar und ein Bild unter dem Motto: „Eigentum. Schutz. Gemeinschaft.“ hinterlässt.

Die Teilnahme kann nur innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist erfolgen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit insbesondere seiner Informationen selbst verantwortlich.

Teilnehmer
(1) Teilnahmeberechtigt sind Personen ab dem 18. Lebensjahr.
(2) Zur Teilnahme ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche (Personen)angaben der Wahrheit entsprechen. Andernfalls kann ein Ausschluss erfolgen.

Durchführung und Abwicklung
(1) Die Gewinner werden vom Aachener Haus & Grund per Kommentar auf Facebook benachrichtigt und werden unter dem Facebook Beitrag veröffentlicht. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Gewinner ausdrücklich einverstanden. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 14 Tagen nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.
(2) Eine Barauszahlung der Gewinne oder eines etwaigen Gewinnersatzes ist in keinem Falle möglich. Jeder Teilnehmer kann nur einmal gewinnen.
(3) Beschwerden, die sich auf die Durchführung der Aktion beziehen, sind unter Angabe der Aktion innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntwerden des Grundes schriftlich an den Veranstalter zu richten. Fernmündlich mitgeteilte oder verspätete Beschwerden werden nicht bearbeitet. Unter allen Teilnehmern, die einen Kommentar schreiben und ein Bild posten, werden drei Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro zur Einlösung in den Boendgen-Baumärkten der BOENDGEN-BAUSTOFFE Bedachungsartikel GmbH, Von-Coels-Str. 342, 52080 Aachen im Wert von jeweils 50 Euro ausgelost.
Die Gewinner werden aus den eingegangenen Bild-Kommentaren ausgelost.

Vorzeitige Beendigung der Aktion
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, kann der Veranstalter von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzt verlangen.

Haftung
(1) Der Veranstalter wird mit der Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei, sofern sich nicht aus diesen Regelungen schon ein früherer Zeitpunkt ergibt.
(2) Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche vom Veranstalter oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die fahrlässige Verletzung von Pflichten, die für die Erreichung des Vertragszwecks von wesentlicher Bedeutung sind, verursacht wurde. Diese Beschränkungen gelten nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/ oder Gesundheit oder für eine Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz. Voranstehende Haftungsbeschränkungen gelten insbesondere auch für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten oder Viren verursacht wurden.

zurück zum News-Archiv