Hauseigentum

**********

Informationsveranstaltung vom 9. September 2014

Den auf unserer Informationsverantaltung von Herrn Rechtsanwalt Martin Brilla gehaltenen Vortrag zum Thema "Muss ich das zahlen?" können Sie hier als PDF herunterladen:

Haus & Grund Aachen - Muss ich das zahlen? (PDF)

 

**********

Vertragsmuster für Handwerkerverträge

Wollen Sie einen Handwerker mit Arbeiten an Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung beauftragen?
 
Haus & Grund empfiehlt Ihnen, einen rechtssicheren Vertrag zu schließen. Ein Vertragsmuster für Handwerkerverträge stellen Ihnen Haus & Grund und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) kostenlos zur Verfügung.
Bitte beachten Sie bei der Verwendung des Vertrages die ausführliche Anleitung, die Sie am Ende finden!
 
Sollten Sie Fragen zum Handwerkervertrag haben oder einen Sachverständigen benötigen, können Sie sich jederzeit an den Aachener Haus & Grund wenden.

Einzelgewerk Handwerkervertrag (PDF, 684 KB)

Meldungen zum Thema Hauseigentümer
24.05.2019

Haus & Grund begrüßt Bestätigung des Bundesbauministeriums. Rechtssicherheit für Vermieter und Mieter eingetreten. mehr…


14.05.2019

Bundesfinanzminister Scholz verspricht, seine Reform der Grundsteuer wäre aufkommensneutral – auf Eigentümer und Mieter kämen also keine höheren Kosten zu. Dabei kann er das gar nicht garantieren: Letztlich kommt es darauf an, ob die Kommunen die Hebesätze nach einer Reform entsprechend anpassen. Aber würden die das auch tun? Haus & Grund befragt jetzt 1.650 Bürgermeister dazu. mehr…


13.05.2019

Es kann eine günstige Gestaltung beim Vererben von Immobilien sein: Der Eigentümer übereignet sie schon zu Lebzeiten an seine Kinder und sichert sich ein lebenslanges Recht auf Nießbrauch. Wenn der Nießbraucher das Objekt vermietet und damit die Mieteinnahmen erzielt, stellt sich allerdings die Frage: Kann der Eigentümer und spätere Vermieter schon vorab Werbungskosten von der Steuer absetzen? mehr…


02.05.2019

Bei der Reform der Grundsteuer drängt die Zeit. Doch die Kritik am bisherigen Entwurf von Finanzminister Olaf Scholz (SPD) ist groß. Tenor: Hier droht ein bürokratisches Monster mit dramatischen Kostensteigerungen für Eigentümer und Mieter. Jetzt hat das Bundeskanzleramt wohl die Notbremse gezogen: Der Scholz-Entwurf geht nicht in die Ressort-Abstimmung, zuerst soll eine Einigung mit Bayern her. mehr…


30.04.2019

Die Klimaziele werden seit Jahren immer weiter verschärft – auch für den Gebäudesektor. Für Altbauten macht das teure energetische Sanierungen nötig. Klimaschutz und bezahlbares Wohnen geraten damit in einen immer stärkeren Konflikt. Die Länder Bayern und Nordrhein-Westfalen fordern daher jetzt Steuervorteile für Eigentümer, die ihre Immobilien energetisch modernisieren. mehr…