Meldung des Tages

Bundesbauministerin Barbara Hendricks gab den Startschuss für die nächste Runde des Förderprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“ mit einem Volumen von 50 Millionen Euro. Mit dem Bundesprogramm werden Premiumprojekte des Städtebaus mit besonderer nationaler oder internationaler Wahrnehmbarkeit und hoher fachlicher Qualität gefördert. Dabei geht es vor allem um große, baulich anspruchsvolle... mehr…

Aktuelle Meldungen
21.07.2016

17 % der in Deutschland lebenden Personen fühlten sich 2014 nach eigener Einschätzung durch ihre monatlichen Wohnkosten wirtschaftlich stark belastet. Unter der von Armut betroffenen Bevölkerung traf das auf knapp 29 % zu. mehr…


20.07.2016

Das Bundesbauministerium fördert dieses Jahr 17 „Nationale Projekte des Städtebaus“ mit rund 41 Millionen Euro. „Mit diesem Programm unterstützen wir ‚Leuchttürme‘ der Baukultur von nationaler Bedeutung und internationaler Ausstrahlung,“ sagte Bundesbauministerin Barbara Hendricks heute bei der Verkündung in Berlin. Schwerpunkte des Programms sind die Konversion von Militärflächen, der... mehr…


19.07.2016

Ein privater Grundstücksbesitzer ist in der Regel berechtigt, Falschparker sofort abschleppen zu lassen, ohne die Verhältnismäßigkeit der Maßnahme beachten zu müssen, solange die Maßnahme erforderlich ist, um die Besitzstörung zu beenden. mehr…


15.07.2016

Im Jahr 2015 wurden von den nordrhein-westfälischen Bauämtern 40 670 Wohnungen (einschl. Umbaumaßnahmen) als fertiggestellt gemeldet. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das zwar 12,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, aber mehr als in den Jahren von 2008 bis 2013. Im Jahr 2014 hatte es mit 46 262 Wohnungen den höchsten Stand seit 2004... mehr…


15.07.2016

Der Bundesgerichtshof hat sich in einer Entscheidung mit der Frage befasst, ob eine auf § 543 Abs. 2 Satz 1 Nr. 3 Buchst. b BGB gestützte fristlose Kündigung eines Wohnraummietverhältnisses gemäß § 314 Abs. 3 BGB unwirksam ist, wenn sie aufgrund älterer Mietrückstände erfolgt. mehr…


13.07.2016

Der Bundesgerichtshof hat heute in zwei Revisionsverfahren entschieden, dass ein per E-Mail oder telefonisch geschlossener Grundstücksmaklervertrag ein Fernabsatzgeschäft im Sinne von § 312b BGB in der bis zum 12. Juni 2014 geltenden Fassung ist und vom Maklerkunden innerhalb der gesetzlichen Fristen widerrufen werden kann. mehr…


12.07.2016

Bund unterstützt Länder mit Kompensationsmitteln. Bundesbauministerin Barbara Hendricks informiert über den Bund-Länder-Beschluss zur Aufstockung der Mittel für den sozialen Wohnungsbau. mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr