Meldung des Tages

Immer wieder geraten Vermieter mit ihren Mietern in Streitigkeiten um die Abrechnung der Betriebskosten. Was muss in welcher Form aufgelistet werden, was nicht? Wie übersichtlich muss die Darstellung sein, damit der Mieter sie nachvollziehen kann? Mit einem weiteren Urteil hat der Bundesgerichtshof jetzt vermieterfreundliche Grenzen für die Ansprüche an die formale Gestaltung gesetzt. mehr…

Aktuelle Meldungen
15.08.2017

Die Digitalisierung ist in einigen Branchen schon heute der Wachstumstreiber schlechthin. Nicht so auf dem Bau: Der Monitoring-Report „Digitale Wirtschaft“ des Bundeswirtschaftsministeriums sah die Baubranche im Jahr 2014 auf dem letzten Platz. Die Produktivität der Bauwirtschaft sinkt. Damit dringend benötigter Wohnraum schnell genug entstehen kann, will NRW die Digitalisierung der Branche jetzt... mehr…


11.08.2017

Kühl, grau und nass: Das Wetter gibt derzeit einen Vorgeschmack auf den Herbst. Auch wenn die Hoffnung auf eine Rückkehr des Sommers bleibt: Kaminbesitzer sollten jetzt schon an die Kaminsaison denken. Neue Abgas-Grenzwerte bedrohen nämlich den Weiterbetrieb vieler Feuerstellen. Eigentümer sollten deswegen jetzt schon feststellen, ob ihre Anlage betroffen ist. mehr…


10.08.2017

Wasserzähler werden in Deutschland nach sehr kurzer Nutzungsdauer ausgetauscht. Eine Studie hat jetzt festgestellt: Die Geräte messen deutlich länger mit sehr hoher Genauigkeit – und die Kosten durch Abweichungen sind gering. Die Verbände der Wohnungswirtschaft fordern daher, die Eichfristen zu verlängern. Weniger Zählerwechsel würden hunderte Millionen Euro sparen. mehr…


08.08.2017

Ein Starkregen setzt die Terrasse unter Wasser, weil der Abfluss mit der großen Wassermenge in kürzester Zeit nicht fertig wird. Das Wasser läuft durch die Terrassentür und verursacht hohe Schäden im Haus. Gut, wenn man eine Elementarversicherung hat, die Schäden durch Rückstau abdeckt. Doch Vorsicht: Wenn im Kleingedruckten das Falsche steht, gibt es trotzdem keinen Cent vom Versicherer. mehr…


07.08.2017

Immer mehr Eigentümer installieren eine Solaranlage auf dem Dach, um mit eigenem Strom zur Energiewende beizutragen. Doch das bleibt nicht immer ohne Konfliktpotential. Beispielsweise können die Solarzellen auch wie ein Spiegel das Sonnenlicht reflektieren. Das kann sehr störend für den Nachbarn sein. Der muss das nicht hinnehmen, sagt jetzt ein Urteil aus Düsseldorf. mehr…


04.08.2017

Wer eine energetische Modernisierung vornehmen möchte, muss sich auch über die Finanzierung Gedanken machen. Kompliziert kann diese Frage besonders für Wohnungseigentumsgemeinschaften (WEG) werden. So kommen beispielsweise die Rücklage, eine Sonderumlage oder eine Fremdfinanzierung in Betracht. Haus & Grund gibt Tipps, wie Eigentümer die Finanzierung sinnvoll angehen können. mehr…


03.08.2017

Bislang rechnete es sich für Vermieter kaum, Mieter mit Solarstrom vom eigenen Dach zu versorgen. Seit einer Woche gilt eine Neuregelung, die das ändern soll. Die Politik will damit für die Energiewende das große Potential erschließen, das in der Stromerzeugung auf Mietshaus-Dächern steckt. Vermieter sollten beim Thema Mieterstrom aber gut nachrechnen, rät Haus & Grund. mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr