Meldung des Tages

Viele Bausparverträge bieten eine Bonuszahlung für Sparer, die auf das Bauspardarlehn verzichten, wenn der Vertrag zuteilungsreif ist. Die Kunden haben zu diesem Zeitpunkt die Wahl: Sie können sich die Bausparsumme inklusive Darlehn oder nur ihr Guthaben und den Bonus auszahlen lassen. Aber was, wenn sie den Vertrag liegen lassen und Guthaben plus Bonus schließlich die Baussparsumme übersteigen? mehr…

Aktuelle Meldungen
20.07.2017

Immer wieder kommt es nach dem Verkauf einer Wohnung zum Rechtsstreit: Der Käufer wirft dem Verkäufer vor, ihn über Mängel der Immobilie getäuscht zu haben. Eine grundsätzliche Frage dabei ist oft: Was ist denn eigentlich als Mangel anzusehen und was nicht? Diese Frage hatte jetzt besondere Bedeutung beim Prozess um eine mit Silberfischchen befallene Wohnung. mehr…


19.07.2017

Die Heizkosten sind einer der größeren Posten in jeder Betriebskostenabrechnung einer Wohnung. Messgeräte am Heizkörper dienen bei der Abrechnung der Verteilung der Kosten auf die Mieter. Doch in Altbauten heizen oft nicht nur die Heizkörper: Auch nicht gedämmte Heizungsrohre heizen mit. Unter welchen Umständen darf ihre Heizleistung für die Heizkostenverteilung mit herangezogen werden? mehr…


18.07.2017

Die Sommerferien haben begonnen – für viele in NRW geht es jetzt in den Urlaub. Nur Einbrecher machen keine Ferien. Ganz im Gegenteil: Sie nehmen besonders Häuser oder Wohnungen ins Visier, deren Bewohner offensichtlich in Urlaub sind. Deswegen rät Haus & Grund: Versteckte Hinweise auf Abwesenheit unbedingt vermeiden! Wir geben ein paar Tipps, was dabei alles zu beachten ist. mehr…


17.07.2017

Bei einer energetischen Modernisierung gibt es viel zu bedenken. Welche Maßnahmen sind wirklich sinnvoll? Welche Kosten kommen auf mich zu? Besonders komplex wird es, wenn eine Wohnungseigentümergemeinschaft eine solche Modernisierung in Angriff nehmen will. Gemeinsame Erörterung und Beschlüsse sind nötig. Haus & Grund gibt Tipps, wie eine gute Planung gelingt. mehr…


14.07.2017 Sommerfest der Architektenkammer NRW: Hier kündigte Ministerin Scharrenbach das Moratorium für die Bauordnung an (v.r.: Erik Uwe Amaya, Verbandsdirektor Haus & Grund Rheinland; Ina Scharrenbach, CDU, Bauministerin; Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär Bauministerium)

Eigentlich sollte im Dezember 2017 der Hauptteil der novellierten Bauordnung für NRW in Kraft treten. Bislang ist nur ein kleiner Teil umgesetzt. Nun kommt es anders: Die neue Bauministerin Ina Scharrenbach (CDU) hat gestern ein Moratorium angekündigt. Sie will sich ein Jahr Zeit nehmen, um Vorschriften aus der Novelle zu streichen, die das Bauen verteuern. Haus & Grund begrüßt das. mehr…


13.07.2017

Im vergangenen Jahr wuchs die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland kräftig, der Begriff des Bau-Booms machte die Runde. Die von Experten für notwendig befundenen 400.000 neuen Wohnungen im Jahr konnten trotzdem nicht entstehen. Ein Problem, denn in diesem Jahr scheint der Boom schon wieder abzuflauen. In fast allen Bereichen meldet das Statistische Bundesamt jetzt Rückgänge. mehr…


12.07.2017

Die Wohnungsmärkte in NRW könnten regional kaum unterschiedlicher sein: Wohnungsknappheit und steigende Preise in den boomenden Universitätsstädten, Leerstände und sinkende Immobilienwerte auf dem Land. Ursache ist eine Landflucht – vielen erscheint das Leben in der Stadt heute attraktiver. Die neue Landesregierung will dem entgegenwirken und den ländlichen Raum stärken. mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr