Aachener Haus & Grund · Boxgraben 36a · 52064 Aachen · Telefon: 02 41 / 47 47 610 ·

Haus & Grund Aachen

Wir schützen und stärken das private Immobilieneigentum. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um das private Haus-, Wohnungs- und Grundeigentum.

 

 

 

mehr erfahren

Haus- und Wohnungseigentum

Wir informieren über gesetzliche Neuerungen und geben nützliche Ratschläge für Haus- und Wohnungseigentümer  

weiterlesen

Mitglied werden ...

... lohnt sich! Kostenlose Beratung rund um Ihre Immobilie, kostenloses Monatsmagazin, zahlreiche Vergünstigungen und vieles mehr.

Jetzt Mitglied werden!

Aachener Haus & Grund

Aktuelle Meldungen

29.10.2014

Grunderwerbsteuer-Erhöhung: Rot-Grün verhindert bezahlbares Wohnen

SPD und Grüne haben gestern (28.10.2014) beschlossen, die Grunderwerbsteuer zum 1. Januar 2015 von 5 auf 6,5 Prozent zu erhöhen. Damit wird der Hauskauf für junge Familien deutlich teurer. Auch die Mieten werden um ein Vielfaches steigen. Die Mietpreisbremse gilt nämlich nicht für Neubauten. Haus & Grund lehnt die Erhöhung der Grunderwerbsteuer daher kategorisch ab.


27.10.2014

AG München: Keine Haftung des Hauseigentümers bei vorhandenen Schneefanggittern

Ein Hauseigentümer genügt in der Regel seiner Verkehrssicherungspflicht im Hinblick auf Dachlawinen durch das Anbringen von Schneefanggittern. Über diese Entscheidung des Amtsgerichts München (Az.: 274 C 32118/13, 11.03.14) informiert Haus & Grund.


24.10.2014

Rohbau sicher vor Nässe schützen

Nicht alle Häuser werden vor dem Wintereinbruch fertig gestellt. Der Rohbau geht dann während der nasskalten Zeit in den „Winterschlaf“. Der Bauherr muss einiges beachten, damit er im Frühling ohne große finanzielle und zeitlichte Verluste weiterbauen kann. Haus & Grund rät die Baustelle wetterfest abzusichern.


21.10.2014

Zum Jahresende: Betriebskosten sind abzurechnen - Abrechnung muss dem Mieter rechtzeitig zugehen

Vermieter, die die Betriebskosten nach dem Kalenderjahr abrechnen, müssen sicherstellen, dass die Abrechnung bis zum 31. Dezember beim Mieter ankommt. Darauf weist Haus & Grund hin. Hält der Vermieter diese Frist nicht ein, bleibt er auf Nachforderungen sitzen. Grundsätzlich gilt: Sind Vorauszahlungen mit dem Mieter vereinbart, muss einmal jährlich abgerechnet werden.


20.10.2014

BGH: Zu Instandhaltungs- und Schadensersatzpflichten der Wohnungseigentümer

Der Bundesgerichtshof hat entschieden (Az.: V ZR 9/14 Urteil, 17.10.2014), dass ein einzelner Wohnungseigentümer die Sanierung des gemeinschaftlichen Eigentums verlangen kann, sofern diese zwingend erforderlich ist und sofort erfolgen muss. Über diese aktuelle Entscheidung informiert Haus & Grund.


weitere Meldungen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag
09.00 - 13.00 Uhr und 15.00 - 17.00 Uhr
Telefon: 0241 - 47 47 610

 

telefonische Rechtsberatung für Mitglieder:

Montag - Freitag
09.00 - 13.00 Uhr
Telefon: 0241 - 47 47 666

Vorteile der Mitgliedschaft

Angebote für Mitglieder

Immobilienanzeigen bei ImmoWelt mit einem Preisvorteil von 20 %  inserieren.

Informieren

ROLAND Rechtsschutz-Versicherung mit einem Preisvorteil von bis zu 20%.

Informieren

MEDIA | YouTube

Feuchtigkeits-/Schimmelschäden vermeiden.
Direkt zum YouTube-Kanal

 

 

MEDIA | twitter

© 2013 Haus & Grund Aachen Realisierung: KM2 >> GmbH


Haus & Grund Aachen

Boxgraben 36a

Telefon: 02 41 / 47 47 610

52064 Aachen

E-Mail: kontakt@hausundgrund-aachen.de

facebookTwitterYoutubeGoogle+Aachener Haus & Grund