Meldung des Tages

Neue Bäder, neue Fenster, neue Zwischenwände – wer eine ältere Immobilie gekauft hat, saniert sie oftmals vor der Vermietung. Die Kosten lassen sich je nach Höhe als Werbungskosten von der Steuer abziehen oder als „Absetzungen für Abnutzung“ über lange Zeit abschreiben. Doch was ist mit gleichzeitig erfolgten Schönheitsreparaturen? Ein Urteil hat dazu jetzt Klarheit geschaffen. mehr…

Aktuelle Meldungen
28.09.2016

Eine Solaranlage auf dem Dach dient dem Klimaschutz und dem Geldbeutel – dank der Zuschüsse aus dem Erneuerbare Energien-Gesetz (EEG). Doch für einen Eigentümer gab es jetzt ein böses Erwachen: Er muss Beihilfen zurückzahlen – in dem Fall geht es um rund 200.000 Euro. An deutschen Gerichten sind bereits einige solcher Fälle anhängig - Tausende weitere Ökostrom-Erzeuger könnten betroffen sein. mehr…


26.09.2016

Seit April liegt ein Referentenentwurf für ein zweites Mietrechtsänderungsgesetz im Bundeskanzleramt vor. Dort liegt das Papier von Justizminister Heiko Maas allerdings bislang auf Eis. Am 21.09.16 hat der zuständige Ausschuss im Bundestag den Antrag der Fraktion Die Linke abgelehnt, dem Parlament den Entwurf vorzulegen. Die große Koalition möchte offenbar keinen Schnellschuss beim Thema... mehr…


16.09.2016

Mit einem Aufkommen von 13 Milliarden Euro im Jahr ist die Grundsteuer eine der wichtigsten Einnahmequellen der Kommunen. Ihre Höhe bemisst sich an Einheitswerten der Grundstücke – diese Werte stammen in Westdeutschland aus dem Jahr 1964, im Osten ist sogar 1935 maßgebend. Die Länder arbeiten deswegen an einer Reform – die aktuellen Pläne sind aber fragwürdig. mehr…


15.09.2016

Etwas mehr als zwei Millionen leerstehende Wohnungen gibt es derzeit in Deutschland – das hat das Bundesamt für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) ausgerechnet. In seiner gestern vorgestellten Analyse des Wohnungs- und Immobilienmarktes in Deutschland zeigt das Amt auf, wie sehr die Lage in ländlichen bzw. wirtschaftsschwachen Regionen und Metropolen auseinanderklafft. mehr…


14.09.2016

Seit die Wohnimmobilienkreditrichtlinie in Kraft ist, gibt es Berichte über eine große Zurückhaltung von Banken bei der Kreditvergabe an junge Familien und ältere Menschen. Über das Ausmaß des Problems besteht Unklarheit. Das Bundesfinanzministerium hat nun offenbar gegenüber der BILD-Zeitung Probleme in diesem Bereich eingeräumt – kommt also die Nachbesserung? mehr…


13.09.2016

In der Debatte um eine Verschärfung der Mietpreisbremse hat sich heute der Deutsche Mieterbund (DMB) zu Wort gemeldet. In einer Pressemitteilung warf der Verband insbesondere den privaten Vermietern vor, die Mietpreisbremse zu ignorieren. Der DMB stellte zugleich neue Forderungen für eine weitere Verschärfung der Gesetzeslage. Scharfe Kritik daran kam von Haus & Grund. mehr…


12.09.2016

Es ist einfach ungerecht: Jeder kleine Immobilienkäufer zahlt brav die Grunderwerbsteuer – und die ist saftig. In NRW beträgt der Steuersatz 6,5 Prozent. Bei großen Immobilien-Deals in Millionenhöhe umgehen die Beteiligten die Steuer jedoch mit einem Trick. Dem Staat entgehen so schätzungsweise bis zu einer Milliarde Euro im Jahr. Die Finanzminister wollen das jetzt ändern. mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr