Meldung des Tages

Die Abrechnung der Betriebskosten führt immer wieder zu Streit. Besonders dann, wenn eine Mietpartei ungewöhnlich hohe Nachzahlungen leisten soll. Doch wer muss in diesem Fall beweisen, dass die Abrechnung richtig oder eben falsch ist? Darf der Mieter die Unterlagen seiner Nachbarn einsehen, wenn die Kostenverteilung strittig ist? Der Bundesgerichtshof hat dazu jetzt ein Urteil gefällt. mehr…

Aktuelle Meldungen
14.02.2018

Versehen vom Amt: Ein Jobcenter überweist einem Vermieter die Miete im Auftrag des Mieters, der Sozialleistungen empfängt. Irrtümlich zahlt das Jobcenter auch noch, als der Leistungsempfänger schon ausgezogen ist. Muss der Vermieter das Geld ans Jobcenter zurückzahlen? Oder darf er es zur Verrechnung offener Forderungen gegenüber dem Mieter einbehalten? Dazu hat der BGH jetzt geurteilt. mehr…


14.02.2018

Die Mieterin stirbt, ihr Lebensgefährte tritt in den Mietvertrag ein. Doch als Azubi verdient er nur wenig – der Vermieter befürchtet, dass der junge Mann die Miete nicht wird zahlen können. Darf ein Vermieter in diesem Fall eine außerordentliche Kündigung aussprechen? Oder muss er dem Mieter eine Untervermietung erlauben? Dazu hat der Bundesgerichtshof jetzt geurteilt. mehr…


01.02.2018

Das Land NRW hat die soziale Wohnraumförderung bis zum Jahr 2022 fortgeschrieben. Der Bau von Mietwohnungen bleibt das zentrale Ziel. Die Eigentumsförderung wird um 50 Prozent erhöht und gilt in ganz NRW. Erstmals sind Tilgungsnachlässe für private Haus- und Wohnungskäufer vorgesehen. Rollstuhlgerechte Wohnungen werden besonders gefördert. mehr…


30.01.2018

Das Amtsgericht Frankfurt am Main hat entschieden, dass Hauseigentümer nicht für Schäden durch Walnussbäume haften, welche über die Grundstücksgrenze des Nachbarn ragen. Wer unter einem Nussbaum parkt, trägt das allgemeine natürliche Lebensrisiko. mehr…


29.01.2018

Haus & Grund hat gleich nach der Landtagswahl Gespräche mit den wohnungspolitischen Sprechern aller Landtagsfraktionen geführt. Nur mit Arndt Klocke von Bündnis 90/Die Grünen war das bislang nicht gelungen – Klockes Terminkalender gab das nicht her. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Das Treffen hat nun stattgefunden – in konstruktiver Atmosphäre. mehr…


26.01.2018

Wenn Mieter die Wohnung beschädigen, hat der Vermieter damit schon Ärger genug –und hohe Reparaturkosten. Umso schlimmer, wenn der Mieter pleite und kein Schadenersatz zu bekommen ist. Doch unter Umständen hilft die Steuererklärung. Haus & Grund informiert daher zur Geltendmachung von Renovierungskosten bei vermieteten Häusern und Wohnungen. mehr…


25.01.2018

Wenn ein Wohnungseigentümer sein Fahrrad mit in die Wohnung nimmt, kann der Transport des Velos im Treppenhaus leicht seine Spuren hinterlassen. Dreck oder gar Beschädigungen an Treppenhaus oder Aufzug sind durchaus möglich – schließlich sind Fahrräder relativ sperrig. Darf eine Eigentümergemeinschaft es deswegen verbieten, dass Fährräder mit in die Wohnung genommen werden? mehr…


Dichtheitsprüfung: Was Grundstück-Eigentümer beachten müssen mehr

Trinkwasserverordnung: Vermieter müssen Warmwasseraufbereitung prüfen mehr

Mietnomaden: Wie werden Vermieter diese Mietbetrüger wieder los? mehr