Politische Arbeit

 

Politische Arbeit – Bund und Land, Hand in Hand

Der Aachener Haus & Grund ist auf Landesebene dem Landesverband Haus & Grund Rheinland sowie auf Bundesebene dem Zentralverband Haus & Grund Deutschland angeschlossen.
Ziel ist es, auf dem politischen Parkett des Landes NRW sowie in den entscheidenen Gremien des Bundes mit hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitern in Arbeitsgruppen, in Verbände- und Ausschussanhörungen an der politischen Willensbildung im Interesse von Haus -, Wohnungs- und Grundeigentümern mitwirken zu können.

Der Landesverband Haus & Grund Rheinland setzt sich dabei für die Interessen der ihm angeschlossenen Ortsvereine gegenüber der nordrhein-westfälischen Landesregierung, dem Landtag sowie den Landesparteien ein. Hierzu sind hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter in Arbeitsgruppen, Verbände- und Ausschussanhörungen an der politischen Willensbildung beteiligt.
Über den Zentralverband Haus & Grund Deutschland ist der Aachener Haus & Grund mit seinem Landesverband Haus & Grund Rheinland zudem an der bundespolitischen Interessenvertretung gegenüber der Bundesregierung, dem Bundestag respektive den Bundesparteien involviert.

Meldungen zum Thema Politische Arbeit
30.06.2022

Kurz vor ihrer Vereidigung im Landtag hat NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) die neuen Zuschnitte der CDU-geführten Ministerien, ihre Ministerinnen und Minister sowie die Staatssekretärinnen und Staatssekretäre bekannt gegeben. Haus & Grund Rheinland Westfalen gratulierte der alten und neuen Ministerin Ina Scharrenbach, die künftig auch für Digitalisierung zuständig ist. mehr…


24.06.2022

Wochenlang haben CDU und Grüne nach der Landtagswahl in NRW im Verborgenen die Köpfe zusammengesteckt und verhandelt. Nichts drang nach außen, bis jetzt: Nun liegt der fertig ausverhandelte Koalitionsvertrag für eine neue schwarz-grüne Landesregierung auf dem Tisch. Für private Haus- und Wohnungseigentümer, Vermieter und Bauherren enthält er viele wichtige Neuigkeiten. mehr…


13.05.2022

In Leipzig findet dieser Tage der 136. Zentralverbandstag von Haus & Grund Deutschland statt. Der Eigentümer-Verband hat unter anderem die Bundesbauministerin zu Gast und nutzt die Gelegenheit, auf die aktuellen Herausforderungen für die Bau- und Wohnungspolitik hinzuweisen. Die Ziele der Ampel-Koalition sind nur durch Einbeziehung der privaten Eigentümer erreichbar. mehr…


27.04.2022

„Stadt und Land – gleichwertige Wohn- und Lebensverhältnisse?“ Um diese Frage drehte sich der Parlamentarische Abend von Haus & Grund Rheinland Westfalen, BFW NRW und Landtag NRW am 5. April (wir berichteten). Es gab eine angeregte Podiumsdiskussion mit den wohnungspolitischen Sprechern. Die Höhepunkte des Abends sind jetzt in unserer Video-Zusammenfassung zu sehen. mehr…


25.04.2022

NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat das Spitzen-Trio von Haus & Grund Rheinland Westfalen zu einem Gespräch empfangen und die Fragen der Eigentümer zu seinem bau- und wohnungspolitischen Programm beantwortet. Der 1975 in Rhede geborene Volljurist war seit 2017 NRW-Verkehrsminister, bevor er im letzten Herbst Ministerpräsident Armin Laschet ablöste. mehr…